Orgelkonzert im Dommit Christian Skobowsky

07.08.2022 ab 18:00 Uhr

An der Gottlieb-Scholtze-Orgel von 1777 ist Christian Skobowsky, Domkantor in Ratzeburg, zu hören.

Der gebürtige Potsdamer ging nach seiner Ausbildung in Dresden und Halle (u. a. Orgelstudien bei Hansjürgen Scholze und Volker Bräutigam) 1993 als Kantor und Organist der Schweriner St. Paulskirche nach Mecklenburg. Hier entstand seine erste CD, ein Orgelportrait der Friese-Orgel von 1869, deren Restaurierung er initiierte.

Ab 2002 lebte Christian Skobowsky in Freiberg, wo er an den Silbermann-Orgeln des Domes musizierte sowie die Chöre und die Freiberger Dom-Music leitete. Aufnahmen an Silbermann-Orgeln dokumentieren seine Auseinandersetzung mit der Musik von Johann Jacob Froberger, norddeutschen Komponisten, J. I. F. Biber (zusammen mit der Barockgeigerin Annegret Siedel) und Johann Sebastian Bach. Die Neue Bachgesellschaft betraute ihn mit der künstlerischen Leitung des 82. Bachfestes im September 2007.

Christian Skobowsky hat sich 2007 neben liebgewonnenen Tätigkeiten im Bereich der Alten Musik neuen Aufgaben als Kirchenmusiker und Domkantor am Ratzeburger Dom zugewandt. Ihm obliegt dort die liturgische Gestaltung der Gottesdienste, er leitet die Ratzeburger Domfinken und den Domchor und betreut drei Orgeln sowie Veranstaltungen der Ratzeburger Dommusiken. Als Organist, Continuospieler sowie mit verschiedenen Chören gibt er Konzerte in Deutschland, u.a. beim Schleswig-Holstein-Festival.

Auf dem Programm im Havelberger Dom werden u.a. David Scheidemann, J. S. Bach (Fantasie und Fuge g-Moll) und F. Mendelssohn Bartholdy (Sonate I) stehen.

Preisinformation

Karten: 10,00 €, ermäßigt 8,00 €, Kinder unter 16 Jahren frei
Ermäßigt sind Schüler, Studenten und Auszubildende (Nachweis)

Veranstaltungsort(e)
Dom St. Marien
39539 Hansestadt Havelberg OT Havelberg
Domplatz 1
Veranstalter
39539 Hansestadt Havelberg OT Havelberg
Propsteiplatz 1 1
Vorverkaufsort(e)
39539 Hansestadt Havelberg OT Havelberg
Domplatz
Zurück

Hier findest du uns