Havelberger Dialoge - Juna Grossmann – Lesung und Gespräch

12.07.2022 ab 19:00 Uhr

Kommt, reden wir zusammen, wer redet, ist nicht tot! (G. Benn) Das Reden miteinander ist in der Tat etwas schwieriger, wir glauben aber, nicht unmöglich geworden. Als Domgemeinde wollen wir uns als Gesprächsort zur Verfügung stellen. Die „Havelberger Dialoge“ sollen dieses Gespräch fördern.
Als ersten Themenschwerpunkt in dieser Reihe steht der Dialog mit der jüdischen Welt im Mittelpunkt.

Juna Grossmann, geboren 1976 in (Ost-)Berlin, hat Sonderpädagogik studiert und arbeitet seit vielen Jahren in Gedenkstätten und Museen. Seit 2009 leitet sie das Ausstellungsbüro eines Berliner Museums. Nebenher ist sie Beraterin für Social Media Auftritte für Gedenkstätten und Kultureinrichtungen. Seit 2008 betreibt Juna Grossmann den Blog irgendwiejuedisch.com und engagiert sich ehrenamtlich bei "Meet a Jew“.

Die Veranstaltungsreihe wird ermöglicht durch Förderung des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ in Verbindung mit der Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Stendal. (Juli 2022)

Preisinformation

Eintritt frei

Veranstaltungsort(e)
Domplatz
39539 Hansestadt Havelberg OT Havelberg
Domplatz 1
Veranstalter
39539 Hansestadt Havelberg OT Havelberg
Propsteiplatz 1 1
Zurück

Hier findest du uns